Ichinawa oder Ippon Nawa – Fesseln mit nur einem Seil


Unter den Namen Ichi nawa oder auch Ippon nawa geistert in den letzten Jahren zwei Begriffe durch die Bondage-Szene. Es verbrigt sich dahinter eine einfache und doch verblüffend spannende Technik. Man nehme: ein Seil das Model der Rigger .. und fertig! Mit dem Start bei einer Einhand-Fesselung und dieser Technik hat Osada Steve seinen Workshop 2011 … Weiterlesen

Neues Video auf TokyoBound.com von Osada Steve


In seinem Blog veröffentlichte Osada Steve ein neues Video zusammen mit Iroha. Hier findet ihr den direkten Link zu TokyoBound.com.             Ich wünsch euch viel Spass beim Anschauen.

Notwendige Anzahl Seile – Teil 1 Das Angebot der Shops


Diese Frage stellt sich nicht nur dem Einsteiger beim Kauf des ersten Seilsets. Auch der erfahrene Rigger muss sich immer wieder darüber Gedanken machen wie viele Seile er pro Set braucht, bzw. er mitnehmen möchte. Sicherlich treffen zwei Aussagen über die notwendige Anzahl Seile immer zu: das bestimmt die gewünschte bzw. geplante Fesselung und man … Weiterlesen

Intensive Tage im Secret56 – Advanced Workshops nach Osada Ryu


Die letzten zehn Tage waren voll mit Seil, neuen Erfahrungen und Ideen sowie schönen geselligen Stunden. Ermöglicht haben dies die ersten Advanced Workshops im Secret56. Zu Gast war Vinciens der bekannte Leiter des Shibari Kinbaku Dojo Vienna zusammen mit seiner kenyade. Drei Tage lang brachten die beiden den Kursteilnehmern zusammen mit Umino und mir als … Weiterlesen

Kinbaku – Japanese Bondage Performance Art


Nicht ganz dreissig Minuten Film über Shibari, Aspekte, persönliche Eindrücke und Geschichte. Nehmt euch die Zeit und geniesst die schönen Bilder und Emotionen. Toll verfilmt mit Liebe und den Riggern Osada Steve, Haruki Yukimura, Mira Kurumi, Kinoko Hajime und Shuhei Kitagawa sowie dem Model Asagi Ageha. Ein Must für alle welche sich mit Shibari beschäftigen … Weiterlesen