Notwendige Anzahl Seile – Teil 1 Das Angebot der Shops


Diese Frage stellt sich nicht nur dem Einsteiger beim Kauf des ersten Seilsets. Auch der erfahrene Rigger muss sich immer wieder darüber Gedanken machen wie viele Seile er pro Set braucht, bzw. er mitnehmen möchte. Sicherlich treffen zwei Aussagen über die notwendige Anzahl Seile immer zu:

  • das bestimmt die gewünschte bzw. geplante Fesselung

und

  • man kann nie genug Seile haben 🙂

Doch Spass bei Seite, wie viele Seile braucht es und in welcher Länge. Dieser Frage habe ich mich gewidmet. Zuerst machte ich mich auf die Suche, was denn an Seil-Sets angeboten wird. In einem zweiten Teil habe ich finden sich dann meine Erkenntnisse aufgrund dem, was mir gelehrt wurde, meinen Feststellungen durch den Austausch mit anderen Riggern sowie meiner Erfahrungen in der Praxis als aktiver Rigger und als Lehrer.

Das Angebot in den Shops

Wer in den einschlägigen Online-Shop die angebotenen Sets für japanisch orientierte Fessler (Hanf, Jute usw.) vergleicht findet oft Sets von sieben mal 8 Meter Seil. So gefunden in Europa bei schlagzeilen.com, baumwollseil.de oder smstore.ch (Seilsets von Dragonrope), als auch in Japan bei Osada Steve oder Arisue go. Andere japanisch orientierte Set werden auch mit sechs mal 8 Meter Seil angeboten, so zum Beispiel bindme.nl, jene Sets welche Fesseltrieb über verschiedenste Shops (z.B. steel-bondage.de) vertreibt oder die Sets von Esinem welche es auch mit acht Stück haben kann. Pakete mit drei bis vier Seile aus Hanf oder Jute, meist auch 8 Meter lang, werden gerne als Einsteigersets angeboten. Auch auf amerikanischen Seiten finden sich diese zwei Arten von Sets bei Hanf- oder Jute-Seil.

Stark abweichende Pakete in Länge und Anzahl findet man hauptsächlich bei Sets mit Baumwollseilen. Diese werden oft in unterschiedlicher Länge mit drei Seile im Set als Einsteiger-Sets oder anderen Stückelungen bis zu sieben Seil pro Set angeboten. Häufig sind kleine Seillängen um 3 Meter mit dabei. Dazu dann längere Seile ab 6 bis 8 Meter, sowie ganz lange Seil von 12 bis gar 20 Meter!

Gemäss der Lehre beim japanischen Fesseln werden die Seile aufgrund der Grösse des Riggers ausgewählt. das doppelte Seil soll zwei Mal die Länge zwischen den beiden ausgestreckten Armen haben. Dies garantiert rasches Fesseln ohne das Seil übermässig durchziehen zu müssen. Daher bewegt sich die angebotene Seillänge auch meist zwischen 7 und 9 Meter, hauptsächlich werden 8 Meter lange Seile angeboten.

Beim amerikanisch orientierten Fesseln sowie dem Fesseln im Bett zur einfachen Fixierung steht der Verwendungszweck bzw. die geplante Fesselung im Zentrum. Da in diesem Bereich öfters Baumwollseile zum Einsatz kommen, erklären sich so auch die angebotenen kurzen Seile für das Bett. Die langen Seile werden oft für Schmuckfesselungen verwendet.

Gemäss dem Angebot lassen sich folgende Rückschlüsse ziehen:

  • Einsteiger sind mit einem Set von drei Seilen gut bedient
  • für japanisch orientiertes Fesseln werden praktisch immer gleich lange Seile verwendet
  • Sets zwischen sechs und acht Seile sollten auch beim japanisch orientierten Fesseln ausreichen.

Ob sich diese Rückschlüsse auch in der Praxis als korrekt erweisen, dies habe ich im zweiten Teil vom 1. März aufzeigt.

Advertisements
Comments
One Response to “Notwendige Anzahl Seile – Teil 1 Das Angebot der Shops”
Trackbacks
Check out what others are saying...


Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden /  Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden /  Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden /  Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden /  Ändern )

w

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: