Fesselzeit auf Youtube


Was braucht es zum Fesseln? Ein sexy Model und jede Menge Seil. So beginnt MiShibari jeden seiner Fesselzeit Beiträge auf Youtube. Genau diese Leichtigkeit, die Lust und Liebe zum Seil und das harmonische Miteinander von ihm mit seiner Demi-wants-more machen den Charme und die besondere Qualität dieser Anleitungsfilme aus.

Auf Youtube finden sich immer wieder Anleitungen zum Fesseln verschiedenster Güte. Dies meist mit bescheidener Qualität. Hier bei der Fesselzeit ist das Fesselhandwerk solide und die Umsetzung gelungen. Über gewisse Techniken und Ausführungen lässt sich streiten, dies aber sicher auf hohem Niveau. Für mich ganz wichtig ist, dass die Experimentierfreude, die Lust am Fesseln ansich, auf den Zuschauer überspringt.

Ich halte das Lernen aus Büchern und vom Film für den Einsteiger nicht für optimal, diese Meinung können auch gut umgesetzte Bücher und Film nicht ändern. Aber um sich weiter zu bilden, neue Ideen und Möglichkeiten kennen zu lernen ist diese Youtube-Reihe unbedingt zu empfehlen.

In diesem Sinne schnappt euch ein sexy Model und jede Menge Seil …. los geht!

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

%d Bloggern gefällt das: